Kantholz, Balken, Konstruktionsholz

Robinien-Kantholz (Akazien-Kantholz), anderes Robinien-Schnittholz

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Kantholz quadratisch, sägerau

Artikel-Nr.: 07.01.10.

Balken rechteckig, sägerau

Artikel-Nr.: 07.01.11.

Unterzüge halbrund

Artikel-Nr.: 07.01.12.

Achtkantholz gehobelt

Artikel-Nr.: 08.02.04.


Anderes Robinien-Schnittholz  –  ebenfalls sägerau / gehobelt  –  finden sie unter Robinienleisten, Robinienlatten, Robinienbretter und Robinienbohlen.

 

Robinien-Kantholz / Robinien-Balken - Bauholz von höchster Tragfähigkeit

Robinien-Kantholz / Robinien-Balken sind nicht nur immun gegen Pilzbefall, sondern haben auch die höchste Tragfähigkeit. Sowohl hinsichtlich der Dauerhaftigkeit bei ständiger Beaufschlagung mit Feuchtigkeit als auch hinsichtlich der Bruchfestigkeit und damit Tragfähigkeit ist Robinie das Ausnahme-Holz. Robinien- Kantholz / Robinien-Balken können daher deutlich schlanker als solche aus gewöhnlichen Hölzern gehalten werden. Das verleiht Bauten aus Robinie eine spezielle Leichtigkeit und Eleganz. Beispiele sind insbesondere Garten-Bauten wie Spielhäuser für Kinder, Lauben, Pergolen und Pavillons. Wenn Sie so etwas planen, sollten Sie unbedingt Bauholz Robinie in Betracht ziehen.

Unser besonders preisgünstiges Angebot sind die Unterzüge Robinie halbrund. Drei Seiten der Unterzüge sind gesägt  –  insoweit unterscheiden sich die Unterzüge nicht von Balken, eine der breiten Seiten hat jedoch die Rundung des Robinienstammes. In den meisten Fällen lassen sich für die horizontalen Lagen die Unterzüge anstatt streng rechteckiger Balken verwenden. Hat sogar mehr Flair. Und, so können Sie erheblich sparen.

 

Konstruktionsholz Robinie - geschaffen für extreme Belastungen

Bei allen mechanischen Kennwerten, nicht nur der Bruchfestigkeit, sondern auch der Schlagfestigkeit, der Elastizität und der Härte übertrifft Robinienholz deutlich alle anderen Hölzer aus Europa, auch Esche, die oftmals fälschlicher Weise als das am stärksten beanspruchbare Holz angesehen wird. Esche hat zudem nur eine geringe Fäulnisresistenz im Vergleich zu Robinie.

Konstruktionsholz Robinie (KVH-Holz Robinie) ist das Konstruktionsholz für extreme Belastungen sowohl durch das umgebende Milieu als auch mechanischer Art. Wenn es um Langlebigkeit bei hoher Beanspruchung geht, sollte die Wahl auf Robinie fallen. Solche Anwendungsgebiete sind z. B. Klettergerüste auf Spielplätzen und in Turnhallen, Kletterhilfen für Pflanzen wie Spaliere und Pergolen, Spiel- und Sportgeräte, Bootsbau, Fahrzeugbau.

Als unsere Spezialität führen wir im Sortiment hier das gehobelte Achtkantholz Robinie in den Stärken 3 x 3 cm und 6 x 6 cm. Wir schätzen das Achtkantholz wegen seines großen Potentials hinsichtlich der Gestaltung von Konstruktionen und stellen selbst viel daraus her. Für alle Konstruktionen auf der Basis von quadratischen Leisten / Latten bzw. Konstruktionsholz ist im Prinzip auch Achtkantholz verwendbar. Die Konstruktionen gewinnen dabei ästhetisch sehr.

Das Achtkantholz wird auch gern für Verkehrsschilder-Pfosten / Hinweisschilder-Pfosten genutzt, wenn es auf das Aussehen ankommt. Bei hinreichender Stückzahl fertigen wir Ihnen solche Pfosten entsprechend Ihren Vorgaben. Bitte fragen Sie uns dazu an.