robinia-pro HOCHBEETE

robinia-pro HOCHBEETE - dauerhafte Schönheit

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

robinia-pro HOCHBEET

Artikel-Nr.: 10.04.01.


 

robinia-pro HOCHBEETE  –  designet auf Langlebigkeit

Die Grund-Anforderung an ein Hochbeet ist: Es soll lange halten. Wenn es ein schönes Holz-Hochbeet sein soll, läuft das auf Robinie hinaus. Robinie ist das dauerhafteste Holz, noch viel haltbarer als selbst Eiche – sehen Sie hier. Auch die gängigen Tropenhölzer erreichen nicht die Haltbarkeit von Robinie, mit Ausnahme des teuren Teak. Kesseldruckimprägniertes Holz (KDI-Holz) – erkennbar an der grünlichen oder bräunlichen Tönung – verfault vergleichsweise sehr schnell, gemessen an Robinie. Unbehandelte Nadelhölzer – Kiefer, Douglasie, Lärche – kann man nicht in Betracht ziehen, wenn es nicht nur um ein Provisorium geht.

Bei den robinia-pro-HOCHBEETEN ist das Robinienholz zudem tiefengefirnisst mit reinem Leinöl.  Dabei wird der Firnis in die Holzoberfläche eingebracht, nicht oberflächig aufgetragen. Die natürliche Haptik des Holzes bleibt erhalten. Im Holz selbst entsteht aber eine dauerhafte Versieglung; diese hemmt den Feuchtigkeits-Austausch.

Alle Verschraubungen der robinia-pro-HOCHBEETE sind aus Edelstahl. Billige verzinkte Schrauben würden nach einigen Jahren rosten, nachdem der Zinküberzug korrodiert ist, während das Robinienholz noch sehr lange fest und gesund bleibt.

Die robinia-pro-HOCHBEETE haben eine Jahrzehnte währende Lebenszeit. Dazu sollten Sie aber Ihr robinia-pro-HOCHBEET nicht unmittelbar auf die Erde stellen, sondern auf einen entsprechenden Viereck-Rahmen aus Betonsteinen oder Ähnlichem. Die oberste Erdschicht, die mit Luft angereichert ist und sich erheblich erwärmt, ist am aggressivsten gegenüber Holz.

 

robinia-pro HOCHBEETE  –  designet auf Schönheit

Zum Garten, zur Natur passt das natürliche Material Holz. Farblich soll ein Hochbeet nicht mit den Pflanzen – gewöhnlich Blumen oder Kräuter – konkurrieren, sondern sich zurückhalten. Sehr dezent ist das feine Silbergrau der Patina, die sich auf dem tiefengefirnissten Robinienholz der robinia-pro-HOCHBEETE im Laufe der Zeit unter der Einwirkung von UV-Strahlung und Niederschlägen herausbildet.

Die robinia-pro-HOCHBEETE fallen durch Ihre spezielle, klassisch-schöne Konstruktionsweise auf, die schlanken abgekanteten Eckstäbe und die gefasten Nut-Federbretter an den Seiten. Ein robinia-pro-HOCHBEET – nicht nur langlebig, sondern auch Schmuck für Ihren Garten.